Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von WonneBeasT (Mudbusters) ,

"Neuer alleiniger Gesellschafter der XLETIX GmbH ist durch Übernahme von 100% der Anteile mit Wirkung zum 22. Mai 2018 die Infront B2Run GmbH, ein Tochterunternehmen der Infront Sports & Media AG."..dan denn mal prost. Jetzt verlieren sie Charakter.
  • Gismoe -

    Ich weiß was du meinst. Aber wenn sie das Konzept weiterhin so umsetzten, denke ich, dass es dennoch einer der tollen OCRs bleibt.

    • WonneBeasT (Mudbusters) -

      Kennst den B2Run und das Mutterunternehmen? Denen ist Charakter egal. Es geht denen um maximalen Umsatz. Es sind Unternehmen, nicht wie beim alten Xletix Sportler, die das AUCH aus Herzblut machen. Das was die "Ehrenamtlich" machen, wachen die, weil es sich gut vermarkten lässt. Ist ja auch alles nicht verkehrt. Aber halt nicht mehr Xletix. :( Mal abwarten, aber meist behalte ich Recht bei solchen Prognosen.

    • Gismoe -

      Hatte die Unternehmen gegoogelt gehabt. Konnte mir da aber nicht wirkliche in Bild von denen machen.
      Urgh, dann bin ich auch mal gespannt, was die Preispolitik angeht. :/ Wird sehr sehr uncool werden, wenn die das ausschlachten werden.

    • WonneBeasT (Mudbusters) -

      Nach Korrespondenz mit den GF: Sie bleiben als GF erhalten, die hinzukommenden GF seitens Käuferseite sind ebenfalls leidenschaftliche OCRler.

    • mars_wunn-racing -

      @WonneBeasT aber das hört sich doch schonmal gut an!?

    • WonneBeasT (Mudbusters) -

      Ja, besser als ursprünglich vermutet..bin gespannt!

Vielen Dank an unsere Partner für die Unterstützung !!!