OCR Highlights 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OCR Highlights 2019

      Hallo zusammen,

      das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu und daher wäre es doch mal interessant zu wissen, was unsere OCR Highlights im Jahr 2019 waren. Vermutlich hat der ein oder andere Events, welche bislang noch nicht so bekannt sind, aber sich dennoch sehr lohnen und diese können dann wiederum eine Inspiration für die OCR Saison Planung 2020 sein.

      Dann leg ich mal los:

      1. Der Spartan Ultra in Krynica-Zdroj, Polen
      Dieser Lauf war für mich mit das absolute Highlight meiner Saison. Eine wahnsinns Lokation, steile Skipisten hoch und runter, harte Carries, tolle Ausblicke und zu 90% ein Single Loop Ultra (was für Spartan Ultras eine Seltenheit ist)
      und der Preis mit 130 Euro incl. Gebühren für eine Ultra Distanz genial, wenn man bedenkt, dass der Beast in Oberndorf heuer an die 150 und mehr gekostet hat. Außerdem ist der Osten auch im Hinblick auf Hotel und Verpflegung für uns "Deutsche" sehr günstig.
      Nächstes Jahr ist der Tschechen Ultra auch schon fest eingeplant.

      2. Der Iron Viking in Nijmegen, Niederlande
      Strong Viking, ich glaub hierzu muss man mittlerweile nicht mehr viel sagen: abwechslungsreiche Hindernisse, 1A Orga, Preise voll in Ordnung, tolle Locations incl. Laufstrecken und und und einfach nur Super in allen Belangen !

      3. Predator Race Master Weekend Moninec, Tschechien
      Einfach nur der Wahnsinn dieses Weekend, Mega Hindernisse auch sehr technisch, brettharte Carries (50 kg Sandbag 800 m Skipiste hoch und runter), tolle Laufstrecke in den Wäldern Tschechiens, Unkomplizierte Orga trotz Sprachbarriere, preislich gesehen auch sehr attraktiv mit 125 Euro im Vorverkauf für das ganze Weekend

      4. Spartan Race Morzine
      Ich bin dieses Jahr Oberndorf, Andorra, Morzine und Krynica- Zdroj gelaufen und für mich ist Morzine die schönste Location - die Aussicht auf dem höchsten Punkt beim Beast bei 2000 hm ist einfach nur der absolute Hammer, steile Auf- und Abstiege, tolle Spartan typische Hindernisse. Irgendwann komm ich zurück und lauf noch den Ultra :thumbsup:


      Das waren meine Highlights im Jahr 2019 und was sind eure?
    • Dieses Jahr bin ich relativ wenig gelaufen, da ich bei der DACH-Series als Marshalkoordinator tätig war und viele Fortbildungen beruflich und als Trainer gemacht habe.

      Trotzdem war für mich das Highlight dieses Jahr ganz klar das Spartanrace in Orte! Alleine die Gegend um Orte ist wunderschön und zeigt Italien von seiner besten Seite. Wenn man dann Orte das erste Mal von unten sieht, dann denkt man sofort an eine mittelalterliche Kleinstadt oder eine Stadt aus dem Roman "Herr der Ringe". Das Rennen war wirklich klasse, mit ein paar Höhenmetern (aber nicht zu viel) und allem an Hindernissen was Spartanrace so zu bieten hat. Die Stimmung war hervorragend und der toskanische Wein "danach" war unglaublich gut. :thumbsup:
    • Danke für die Beschreibung. Da ich mich für Orte 2020 schon angemeldet habe, freue ich mich umso mehr nun darauf!

      Meine Highlights waren 2019
      - die SR Winterläufe in Kaprun (im Schnee laufen, durch die Burg laufen, Schneeball werfen)
      - die Urban Challenge in Brno (durch ein altes Fabriksgelände laufen, mit dem Vorschlaghammer auf Autos dreschen) und dann schließlich
      - der Beast in Sparta bei der TWC (das herrlich warme Wetter, die wunderbare Aussicht und Landschaft)
    • Meine Highlights 2019:

      - Spartan Race Trifecta WM in Sparta -
      Warum? Einzigartige Location, tolles Ambiente, super Rahmenprogramm
      Besteht die Chance den noch einmal zu laufen? Ja, 2020 Anmeldung ist offen!

      - Caveman Run - Warum?
      Überraschend guter unbekannter Lauf, extrem viele (große) Wasserhindernisse, neue Hindernisse die ich bei anderen Läufen noch nicht gesehen habe, schöne Location (Lauf geht durch u.a. ein Höhlensystem)
      Besteht die Chance den noch einmal zu laufen? Ja, allerdings noch kein Termin bekannt

      - Spartan Race Amsterdam -
      Warum? Habe bisher keinen OCR Lauf in einem Stadion gesehen, war beeindruckend
      Besteht die Chance den noch einmal zu laufen? Nein, leider keine angekündigten Spartan Rennen in den Niederlanden mehr

      - Ultimate Warrior Obstacle Run -
      Warum? Neuer Lauf mit vielen technischen Hindernissen von Urban Sky
      Besteht die Chance den noch einmal zu laufen? Ja, 2020 Anmeldung ist offen!

      - Winter Hell
      Warum? Einzige Gelegenheit den Nürburgring mal im Winter zu laufen
      Besteht die Chance den noch einmal zu laufen? Nein, keine weiteren Läufe mehr vom Veranstalter in Deutschland

      - Spartacus Serie
      Warum? Überraschend gute Laufserie von den BeNeLux ähnlich der Strong Viking Laufserie
      Besteht die Chance den noch einmal zu laufen? Ja, Termine folgen ab Dezember

      - Kudos Race
      Warum? Weil die Jungs/Mädels von Crosstrails immer ein schönes lokales Rennen mit über 120 Hindernissen auf die Beine stellen, sowas muss gefördert werden
      Besteht die Chance den noch einmal zu laufen? Ja, Termine folgen Anfang Januar

      - Holy Hill Run
      Warum? Weil die Veranstalter verrückt sind, haben sehr verrückte Hindernisse und gut gelaunte Angestellte, schöner niederländischer Lauf
      Besteht die Chance den noch einmal zu laufen? Ja, Anmeldung für 2020 ist offen

      - Titan Swim
      Warum? Der erste Hindernis"schwimm", Hindernis"laufen" mal anders :)
      Besteht die Chance den noch einmal zu laufen? Ja, mehrere Termine für 2020
    Vielen Dank an unsere Partner für die Unterstützung !!!