Vorbericht zum Celtic Warrior Dirtrun 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bereits zum zweiten Mal startet kommendes Wochenende (04.03.) der Celtic Warrior Dirtrun in Zillingtal, dem schönen Burgenland in Österreich. Die Veranstalter bieten für wirklich jedes Leistungsniveau die passende Strecke, aber VORSICHT - dieser Lauf ist ein Extrem Hindernislauf.
    • Celtic Junior
    • Celtic Warrior (7km, 15km und 30 Kilometer) sowie
    • Celtic Ultra (ca. 50 Kilometer)

    Gerade die längeren Distanzen werden euer ganzes Können fordern. Da geht es wirklich ins Eingemachte. Im März ist das Wetter kühl, die Wasserhindernisse tun ihr Übriges um euch weiter abzukühlen und die Streckenlänge ist auch nicht zu unterschätzen! Lasst etwas Wind gehen, dann wird´s richtig hart! Dieser Lauf wird euch definitiv fordern! Die Organisatoren werden für die nötige Sicherheit sorgen, aber durchkämpfen müsst ihr euch allein!

    Würden die Hindernisse nicht sein wäre das alles halb so wild. Doch auf euch warten spektakuläre Hindernisse die mit viel OCR-Leidenschaft konstruiert wurden.


    Bereits auf die Kurzdistanz waren über 30 Hindernisse auf euch. Wollt ihr euch an der 30 Kilometer Strecke versuchen, sind es bereits 100 davon! Das bringt euch an eure körperliche und mentale Grenze!

    Der Celtic Warrior ist gerade dabei das österreichische Gegenstück zum deutschen Getting Tough zu werden. Wir sind sehr gespannt was 2017 geboten wird, freuen uns aber richtig drauf!

    Übrigens: Die Preise sind äußerst fair! Schaut einfach mal auf der Website des Veranstalters vorbei: celtic-warrior.at/

    Hinzu kommt, dass jeder Euro gespendet wird! Diesmal an das Kinderhospiz Sternthaler Hof! Eine wirklich sportliche und selbstlose Aktion!!! :thumbup:


    Ach ja...... natürlich könnt ihr bei diesem Lauf wertvolle Hindernisse für die OCR Legends sammeln!!!

    1.186 mal gelesen

Kommentare 7

  • Andi albside running -

    Sicher ein sehr geiles Rennen.
    Hab es mir auch angeschaut, aber eine Woche vor am Braveheart dann doch gelassen!
    Aber nächstes Jahr sicherlich wenn es terminlich passt !!!

    • wolfi -

      Genau so ist es bei mir auch. Ich bin beim Predatorrace. Hab das irgendwie terminlich überschnitten :(

    • Andi albside running -

      Hey Wolfi,
      schreibst du eventuell vom Predatorrace einen Bericht?
      Die Serie würd mich nämlich echt auch interessieren!

    • clemente16 -

      Also ich bin die 15+ gelaufen und muss sagen, es war ein extrem geiles Rennen, es hat von der Organisation bis hin zum wetter alles gepasst

    • muddy -

      Ich hab nur Gutes gehört über den Celtic! Falls jemand Lust hat einen kleinen Bericht zu schreiben..... ich glaube der würde Viele interessieren!

    • Andi albside running -

      Absolut ! Ein Bericht wär echt Top !!

Vielen Dank an unsere Partner für die Unterstützung !!!